Vier zauberhafte Schwestern
Verfilmung der beliebten Kinderbuch-Reihe von Sheridan Winn, in der die Schwestern an einem Musikwettbewerb teilnehmen.
KinoDoFrSaSoMoDiMi
Filmpalette14:05


16:05

16:05

Filmart: Familie, Fantasy
Darsteller: Laila Padotzke, Leonore von Berg, Hedda Erlebach, ...
Regie: Sven Unterwaldt
Filmlänge 97 Minuten
Freigegeben ab: keine Angabe

Inhalt

Die Schwestern Flame (Laila Padotzke), Marina (Hedda Erlebach), Flora (Lilith Julie Johna) und Sky (Leonore von Berg) verfügen über magische Fähigkeiten: Jede von ihnen beherrscht seit ihrem neunten Geburtstag eines der vier Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft, doch diese Kräfte stehen ihnen nur zur Verfügung, solange sie sich nicht streiten. Das will die böse Zauberin Glenda (Katja Riemann) ausnutzen und einen Keil zwischen die Mädchen zu treiben, um die Kraft der magischen Windrose für sich zu gewinnen. Die vier Schwestern müssen also zusammenhalten, nicht nur um gegen Glenda zu bestehen, sondern auch, weil sie ihre Schule Cantrip Towers als „Sista Magic“ bei einem internationalen Musikwettbewerb in London vertreten möchten...

optimiert für eine Auflösung von 1024x768 - PHP&MySQL@2003 . . .  by seiten-bauer.com